Wespenberater.de
 
Hornissenberater.de
Menü
 Besuchen Sie uns  
auf YOUTUBE  
Menü
Hornissen - & Wespenschutz
Direkt zum Seiteninhalt

Beratungen


Beratungen:

Für eine Beratung in Angelegenheiten von Hornissen und Wespen ist in erster Linie die für Ihren Bereich zuständige Naturschutzbehörde anzurufen. Hornissen und Wespen stehen gemäß Bundesnaturschutzgesetz §§ 39 und 44 allgemein oder unter besonderem Schutz. Das bedeutet automatisch, dass die Behörde involviert sein sollte. Kontaktieren Sie deshalb zunächst Ihre Behörde um Ihre Fragen zu klären und etwaige Lösungen anzubieten. Hier sollte Ihnen auf jeden Fall mit Rat zur Seite gestanden werden.

Mit der neuen Behörden Servicenummer für Deutschland  

115

können Sie den Kontakt von 08.00 - 18.00 Uhr herstellen. Telefonkosten entstehen nur für Ihre vertragsüblichen Gespräche. Kennen Sie die direkte Nummer Ihrer Stadt - und Kreisbehörde, können Sie natürlich auch diese direkt wählen. Feuerwehren und Polizei können Ihnen hier nur bedingt helfen. Wenn überhaupt dann nur bei Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung oder Gefahr im Verzug
Bekommen Sie im Amt den sofortigen Hinweis auf einen Schädlingsbekämpfer obwohl Sie nur Rat suchen, beschweren Sie sich ruhig über diesen trivialen Hinweis des Sachgebietes Naturschutz. Wespen sind keine pauschale Gefahr und verdienen mehr Respekt und Ansehen. Denn, in vielen Fällen kann, mit einer Guten fachlichen Beratung, Leben der Insektenstaaten erhalten werden.
Einigen Behörden ist es nun schon in Eigenregie gelungen, ehrenamtliche Hornissen- und Wespenberater zu integrieren und für Fachfragen aller Art dem Bürger zur Seite zu stellen.
Nutzen Sie Bitte diese Angebote.

Sollten in Ihrem Bereich keine Wespenberater tätig sein, können Sie auch gerne unsere kostenlose Fern-Beratungsleistung in Anspruch nehmen.
Gerne beraten wir Sie dann per Mail oder später auch am Telefon persönlich zu Ihren Fragen.
In Ausnahmefällen, also wenn es keinen Berater in Ihrer Nähe gibt und eine Vor-Ort Beratung notwendig wäre kommen wir auch vor Ort um Lösungen zu finden.

Bedenken Sie aber Bitte, dass wir nur regional bis maximal 90 km Vor-Ort Termine wahrnehmen können. Diese Diensteistung und spätere fällige Arbeiten (siehe Non-Toxic-Way) können wir jedoch nicht mehr kostenlos anbieten. In diesen Fällen unterbreiten wir Ihnen vor Leistungsbeginn und Ihrem Auftrag ein Angebot.
Unsere Abrechnung erfolgt als Kleinunternehmer per Rechnungsstellung ohne Ausweis der MwSt.

Viele Fachbetriebe für Schädlingsbekämpfung spezialisieren sich derzeit auch für Beratungen und Alternativ-Maßnahmen vor Ort und werden hier einer guten fachlichen Praxis der Branche gerecht. Fragen Sie doch einfach nach.






Unsere Kompetenzen
Zertifizierte Naturpädagogen (VHS)
VHS Unterallgäu Kursleiter Fledermaus
VHS Kursleiter Hummel
Zertifizierte Wespenberater & Umsiedler
Ausgebildete Waldameisenheger & Umsiedler
Ausgebildeter Schädlingsbekämpfer IHK

Copyright Wespenberater 2019
Zurück zum Seiteninhalt